VERSCHOBEN: Kultur-Lobby mit Theaterhäppchen

Freitag 29. Januar 2021 Apèro ab 18 Uhr / gemeinsam Essen 19 Uhr

 

Am letzten Freitag im Monat findet in der Gewürzmühle Zug die Kultur-Lobby statt. Verschiedene Gruppen bekochen Gäste und bieten nach Lust und Laune einen kulturellen Beitrag. Die Kulisse Zug hat ihre Produktion 2020 um ein Jahr verschoben und lädt stattdessen zu prickelnden Gaumenfreuden begleitet von zarten Theaterinszenierungen ein. Die Anlässe von Oktober und November mussten leider aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden. Dafür dürfen Sie Sich an diesem Abend auf eine doppelte Portion Theaterhäppchen freuen.
Text und Regie: Eva Mann

Preis: 3-Gang-Menü CHF 35.00 (ohne Getränke, nur Barzahlung möglich)

Vorverkauf: lobby@gewuerzmuehle.ch

(Reservation erforderlich, Platzzahl beschränkt)

Vorschau
"Die Welt ist eine Orange - Sternguckergeschichten"
Am 5. / 6. und 7. Februar zeigt die Kulisse Zug alle Inszenierungen, welche für die Lobbys entstanden sind, in der Gewürzmühle.

Adresse Atelier- und Kulturhaus Gewürzmühle, St. Johannes-Strasse 40, 6300 Zug
Kontakt: info@diekulissezug.ch

 


VERSCHOBEN: Die Welt ist eine Orange - Sternguckergeschichten

Freitag 5. Februar 2021 20 Uhr / Sa, 6.2. 20 Uhr / So 7.2. 17 Uhr – Sonntag 7. Februar 2021

 

Theater - die Kulisse Zug

 

Text und Regie: Eva Mann

 


ABGESAGT Marta Zapparoli / Sebastian Hofmann / Martin Lorenz

Freitag 12. Februar 2021 20 Uhr

 

MARTA ZAPPAROLI / SEBASTIAN HOFMANN / MARTIN LORENZ
Marta Zapparoli - Cassetten Decks, Tonbandmaschienen

Sebastian Hofmann & Martin Lorenz - Schlagzaug und Elektronik


Anna Trauffer (*1981)
Two Players (2020)
für zwei Schlagzeuger

Arthur Russell 1951-1992
Reach One (1975)
für Vibraphon, Marimbaphon und Elektronik

Zapparoli/Hofmann/Lorenz
Phonomeniaritmo II (2021)
füe zwei Schlagzeuger und Cassetten Decks


Link:
https://www.youtube.com/watch?v=oQr3EGNdxdk
Abendkasse ab 19:30 Uhr


Konzert Ensemble Chamäleon

Sonntag 14. März 2021 17 Uhr

 

zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla:


Joaquín Turina(1882-1949) Klaviertrio h-Moll op.76 (1933)
Astor Piazzolla (1921-1993) Libertango, La Muerte del Angel und Oblivion
Antonin Dvořák( (1841-1904) Klaviertrio f-Moll op.65 (1883)

ENSEMBLE CHAMÄLEON
Tobias Steymans, Violine
Luzius Gartmann, Violoncello
Madeleine Nussbaumer, Klavier

Reservation info@ensemblechamaeleon.ch oder Tel 076 706 82 84

Platzzahl beschränkt, Reservation erforderlich

 

Es gelten die aktuellen BAG-Bestimmungen und der Gesundheitsdirektion des Kantons Zug.
 


Doppelkonzert Winkelzug

Freitag 26. März 2021 20 Uhr und 21 Uhr, Türöffnung 19:30 Uhr

 

 

20 Uhr butt butter

butt butter: all music is played live, no computer, no plastic surgery.

butt butter ist dubstep und elektronische klänge, eine laute, unberechenbare und raue musik. valeria zangger: drums/synths/fx, simon iten: midi bass/synts/fx

https://www.youtube.com/watch?v=PLWSVn4rXuU

 

 

21 Uhr ImmI

Die Musik von ImmI deckt eine Vielfallt an Stimmungen ab, welche neue Blickwinkel auf bereits Gehörtes öffnen, teils humoristisch, teils verblüffend schön. Eine Mischung aus Modern Jazz Quintet, rockigen Drum Beats, freien Improvisationen und Zappaesken Melodien.

ImmI sind Dominik Zäch (git), Martin Gilgen (trp), Can Etterlin (piano), Simon Scherrer (drums), Linus Meier (bass). 

 

inkl. Masken und Desinfektionsmittel

tickets: www.winkelzug.com


Doppelkonzert Winkelzug

Freitag 16. April 2021 20 Uhr und 21 Uhr

 

 

20 Uhr: Amstad / In-Albon / Marti

Saxophon - Trompete - Posaune: In der Popmusik eine der beliebtesten Konstellationen eines Bläsersatzes. In der Klangfarbe und den Frequenzen ergänzen sich diese drei Instrumente ideal und sorgen für einen satten und kompakten Sound. Doch was geschieht, wenn man die Zügel loslässt und den Instrumentalisten freien Lauf gewährt? Die drei Zuger Bläser Linus Amstad,

Martial In- Albon und George Marti nehmen sich dieser Herausforderung an und begeben sich auf eine Kommunikationsebene, welche vor Intellekt, Intuition und Kreativität nur so strotzt.

 

 

21 Uhr:  KWADRAT

Hinter dem Namen KWADRAT steckt die Band der Zuger Musikerin Jasmin Lötscher, die gemeinsam durch Can Etterlin, Klara Germanier, und Janic Haller, von einem Strom mitgerissen, in die Tiefen neuer Gewässer taucht. Unter dem Pseudonym „Jazzmin“ trat Jasmin Lötscher schon seit einigen Jahren als Komponistin, Sängerin, Loopkünstlerin und Multiinstrumentalistin auf die Zuger Bühnen. Als Weiterentwicklung ihres Soloprojekts formte sie eine Band, die sich spielerisch und intuitiv zwischen Neo-Soul, Punk und Jazz bewegt.

https://www.youtube.com/channel/UCUqSt6OFgVISfWTqoImMC2A

 

inkl. Masken und Desinfektionsmittel

tickets: www.winkelzug.com


 

Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm
Gewürzmühle Programm